23.02.2016 Vancouver (Kanada) - Seattle (USA)

Endlich wieder 'On the Road'!
Um 9 Uhr morgens starteten wir von Vancouver aus in Richtung US-Grenzübergang Blaine.

P2230715

 

Am kanadischen Zoll wurden bei der Ausreise unsere Carnets abgestempelt und die Ausfuhr der Deloreans bescheinigt, danach standen wir erst einmal eine Stunde im Stau vor der Grenze. Die anschließende Einreiseprozedur war innerhalb von 40 Minuten erledigt, 6 Dollar für den Stempel im Pass bezahlt, und das World Tour Team konnte Land Nummer 17 unter die Räder nehmen.

a_P2230727 a_P2230732

DSC05542 DSC05564

 

Ein paar Kilometer hinter der Grenze legten wir unseren ersten Tankstopp auf nordamerikanischem Boden ein, der Liter Benzin kostet aktuell knapp 50 Eurocent...

a_P2230757 a_P2230750

 

Das heutige Tagesziel war die Delorean-Niederlassung DMC Northwest in Seattle/Bellevue, hier wurden wir bereits von Inhaber Toby Peterson, Delorean-Besitzer Andrew Wells sowie Oliver und Terry Holler mit ihrer Zeitmaschine (www.tothefuture.org) erwartet.

DSC05565 DSC05570

a_DSC05571_b

Nach zwei Stunden angeregter Unterhaltung und Vorstellung unserer World Tour Deloreans checkten wir im nahegelegenen Days Inn Motel für die Nacht ein, bevor der Tag bei einem gemeinsamen deutsch-amerikanischem Abendessen im China-Restaurant ausklang.

 

Hier ist unser aktueller Zeitplan für die nächsten Wochen:

DWT-USA-Route